Grundschule Bötersen > Aktivitäten > Gesunde Ernährung

Aktion:

Obst und Gemüse in der Schule

 

Auch in diesem Jahr möchten wir gerne wieder die „Gesunde Pause“ anbieten.

 

Dabei geht es darum, den Kindern 2 x im Monat Obst und Gemüse satt in der großen Pause anzubieten. Sie sollen Obst- und Gemüse-Sorten kennenlernen und lernen, wie sie ansprechend zubereitet werden.

 

Jedes Mal ist eine andere Klassenstufe für das Mitbringen und Zubereiten zuständig.

Da die Klassen der Jahrgangsstufe 1 und 3 sehr klein sind, werden sie zusammengenommen.

 

Jedes Kind aus der jeweils zuständigen Klasse bringt am betreffenden Tag eine Portion frisches Obst oder Gemüse mit. Dabei soll die mitgebrachte Menge pro Kind für  ca.

4 Kinder ausreichen, also zum Beispiel:

–        ein paar Möhren,

–        2 Gurken oder

–        4 Äpfel oder

–        4 Bananen oder

–         eine Ananas 

–        oder, oder, oder … was der Garten oder die Gemüse-Theke hergeben.

 

Wir werden das Obst und Gemüse jeweils mit einigen Kindern der zuständigen Klasse zubereiten und daraus für die Pause ein großes Vitamin-Büffet herrichten.

 

Damit nicht jahrelang die gleichen Eltern Dienst tun müssen, würden wir uns freuen, auch mal ein paar neue Gesichter begrüßen zu können.

 

Der Zeitaufwand ist wirklich nicht groß. Ihr wäret ca. alle 2 Monate dran von

8.30 – 9.30 Uhr. Im Anschluss gibt’s sogar noch einen Kaffee von Frau de Vries J.

 

Da wir bereits am Dienstag den 16. August starten wollen, wäre es schön, wenn Ihr Euch relativ zügig anmeldet.

Telefon: 04268-9829670 (Inga Hoops)

 

Wer bringt wann das Obst mit:

Jahrgangsstufe 1 Jahrgangsstufe 2  Jahrgangsstufe 3 Jahrgangsstufe 4
  16.08.2016 30.08.2016 13.09.2016
27.09.2016 18.10.2016 01.11.2016 15.11.2016
29.11.2016 13.12.2016 10.01.2017 24.01.2017
       

Gesunde Ernährung

Immer weniger Kinder ernähren sich gesund. Fastfood, seltener werdende Mahlzeiten im Kreise der Familie und immer neue Ernährungstrends tragen oft zu einer unzureichenden Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen bei. Um so wichtiger ist es daher, dass im Schulunterricht Gelegenheit ist, "Gesunde Ernährung" zu erleben.


Buchtipp:
Für Kinder in der dritten und vierten Klasse finden Interessierte im Buch "Gesunde Ernährung - Fitte Kinder" viele Ideen zum Thema Essen und Trinken. Unzählige kreative Kopiervorlagen und Spielvorschläge ermöglichen es den Lehrern, auf eine erlebnisorientierte Weise zu vermitteln, welche Lebensmittel für ein gesundes Wachstum wichtig sind, wie viel Zucker z.B. in Limonade steckt, wozu Bewegung gut ist und wie ein geeignetes Bewegungsprogramm aussieht. Praktische Tipps zeigen den Kindern, wie sie durch Entspannung zum Wohlfühlen gelangen. Rezepte für Getränke und kleine Snacks können gemeinsam mit den Kindern nachgekocht werden.Im Kapitel "So bin ich" geht es um Essstörungen wie Über- und Untergewicht. Die Kinder werden behutsam an dieses Thema herangeführt und können sich intensiv mit diesem auseinandersetzen.
Sabine Choinski, Gabriela Krümmel, Dorit Luttert: Gesunde Kinder - Fitte Kinder, Eine Werkstatt Verlag an der Ruhr, Mühlheim an der Ruhr 2004 ISBN 3-86072-926-8
Quelle: NEWSLETTER Schule und Gesundheit März 2006

 

www.trinken-im-unterricht.de

gesundes Pausenbrot